blank
DIVINE FLOWER

Verantwortung, Liebe & Gleichgewicht – Was die Zahl ‘6’ mit dem Monat November zu tun hat…

In der Zahlenmystik, der Numerologie, sind Zahlen mit einer Bedeutung versehen, die über ihre mathematische Funktion hinausreicht. Die Numerologie spielt in der Mystik unterschiedlicher Kulturen und vieler Religionen eine bedeutsame Rolle...

Die ägyptische Numerologie konzentriert sich beispielsweise auf die heilige Geometrie und auf göttliche Proportionen beim Bauen , wie wir es heute noch an den Pyramiden bewundern können. Die chinesische Numerologie betrachtet den Raum innerhalb von Gebäuden und die Zahlen in den Zyklen der Zeit. In der hebräischen Numerologie geht es um die Verbindung zwischen Buchstaben und Zahlen, woraus die Kabbala entstanden ist, ein Teil des mystischen Fundamentes des jüdischen Glaubens. Indische Numerologie ist hingegen abstrakt und beschäftigt sich mit Planeten und Astrologie. Das Gemeinsame an allen numerologischen Lehren ist, dass Phänomene und Dinge miteinander in eine Verhältnismäßigkeit gesetzt werden, um aus den ‘Mustern’, die sich bei der Beobachtung zeigen, tiefere Wahrheiten herauslesen zu können und sich so dem Göttlichen anzunähern. Die gemeinsame Sprache der unterschiedlichen Traditionen der Numerologie ist die Sprache der Zahlen, wovon wir bei Divine Flower sehr fasziniert sind!

 

Warum November 2020 der Zahl ‘6’ entspricht

Neben der Zuordnung von Zahlen und Buchstaben, je nach Stelle im Alphabet, werden aus Zahlenreihen, wie bei einem Datum, Quersummen gebildet. Das Ergebnis, wenn man die Quersumme der Zahlenreihe ’11’ (für den Monat November) und der Zahlenreihe 2020 (unserem Jahr) bildet, lautet ‘6’ (1+1+2+0+2+0).

Was für Durchbrüche und Erfolge konntest Du bisher in diesem Jahr für Dich verbuchen? Welche tieferen Erkenntnisse hattest Du? In dieser Zeit ist es wichtig, dass Du Dir und Deiner inneren Wahrheit treu bleibst, denn das nächste Jahr, das der Zahl ‘5’ entspricht (2+0+2+1) steht im Zeichen der Veränderung und des Wandels – mit etwas Glück in Richtung Fülle und Freiheit. Aber das kommende Jahr 2021 ist sehr unvorhersehbar, denn wir bewegen uns auf dem feinen Grad zwischen Freiheit und Chaos.

Der Zahl ‘6’ des jetzigen Monats November wohnt eine mächtige Kraft inne, die unser Bewusstsein für Verantwortung, Liebe und Gleichgewicht öffnet und schärft. Die positive Energie der ‘6’ stärkt Dein Verantwortungsbewusstsein, Deine Liebe und Dein inneres Gleichgewicht – es ist genau das, wonach wir uns in diesen Zeiten so sehr sehnen! Aber Vorsicht: Auf der Schattenseite dieser Medaille verbergen sich Disharmonie, Schuld und Spannungen.

 

Verantwortung, Liebe und Balance

Richte im November Deinen Fokus auf die Themen Vergebung und Verständnis – sowohl im Umgang mit Dir selbst als auch mit Deinen Mitmenschen. Schau genau hin – denn um Dir und anderen vergeben zu können und Verständnis zu entwickeln, musst Du den Wahrheiten ins Gesicht blicken – auch denen, die nicht schön sind. Nur auf dieser Grundlage kannst Du Leid und Schuld auflösen und in das Gefühl der Vergebung und des Verständnisses eintauchen. Wenn Du es einrichten kannst, verbringe jetzt viel Zeit in der Natur und meditiere regelmäßig, um Dich zu erden und Dein Gefühl der Dankbarkeit zu stärken.

Die Zahl ‘6’ in diesem Monat erinnert Dich also an Deine (Eigen-) Verantwortung und könnte sehr viel Unbewusstes und Verborgenes ans Tageslicht bringen. Mache Dir Gedanken über die Fragen, welche Verantwortlichkeiten (Licht) und Einschränkungen (Schatten) Du Dir selbst und anderen auferlegst. Bist Du offen und begegnest Deinen Mitmenschen tolerant und respektvoll? Oder bist Du oft wütend und fordernd? Bewegen sich Deine Gefühle im Kreislauf der Liebe oder im Kreislauf von Vorwurf und Schuld? In dieser Zeit geht es nicht darum, recht zu haben, ‘richtig’ zu sein oder über Menschen und Situationen (und sich selbst) zu richten. Vergesse nicht: Es gibt immer viele Wahrheiten. Der antike Philosoph Marcus Aurelius sagte: “Alles, was wir hören, ist eine Meinung, keine Tatsache. Alles, was wir sehen, ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit.”

Wie ist es in Deinem Leben? Wie betrachtest oder bewertest Du all die Informationen, Perspektiven und Menschen, die um Dich herum existieren? Versuche Verständnis und Toleranz zu entwickeln, denn wir alle kreieren gemeinsam die Welt, in der wir leben.

 

Liebe und Heilung – wie stehst Du im Leben?

Eine weitere Aufforderung, die die Zahl ‘6’ im November an Dich stellt, ist, Dich mit der Frage zu beschäftigen, wie Du im Leben stehst. Wenn Du Gefühle wie Hass oder Wut in Dir spürst, verdränge sie nicht, denn jetzt ist die Zeit hinzuschauen und den nicht geheilten Schmerz hinter diesen Gefühlen zu erkennen und zu betrachten. Nur so kannst Du ein tieferes Verständnis für Dich selbst entwickeln. Versuche Dich selbst und andere nicht zu verurteilen. Öffne deine Augen und Dein Herz und heile Deine Wunden. Vielleicht erkennst Du die Gelegenheiten hierfür nicht immer sofort, wenn sie Deinen Weg kreuzen, denn manchmal ist Heilung und Erlösung mit einer inneren Überwindung und einer Furcht verbunden – der Furcht gewohnte emotionale Muster und Gedankenschablonen zu verlassen, um zu neuen Ufern aufzubrechen.

Wir von Divine Flower glauben daran, dass Du, wir und jeder die Kraft in sich trägt, sich mit seiner Liebe zu verbinden und nicht nur in die Verantwortung für sich und andere Menschen zu gehen, sondern auch in die Liebe zu sich selbst und dem Leben.

 

(Autorin: Iris Jungels)

Neue Highlights

AUS UNSEREN KOLLEKTIONEN

Jetzt Newsletter abonnieren!

ERHALTE IMMER NEUE ANGEBOTE UND VIELE VORTEILE

(Mit dem Klick auf "Abonnieren" akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung)