blank
DIVINE FLOWER

Wunderbare Tiefenentspannung mit nachhaltigem Yoga-Augenkissen

Augenkissen sind ein sehr wirksames Hilfsmittel, dass Deine Entspannung in Deiner Yoga- und Meditationspraxis unterstützt. Wenn Du regelmäßig meditierst, damit beginnen möchtest oder im Rahmen Deiner Yoga-Praxis bei der Abschlussmeditation noch nachhaltiger in den Genuss einer Tiefenentspannung kommen möchtest, benutze ein Augenkissen! Wir verraten Dir, wie es wirkt...

Oft konzentrieren wir uns beim Yoga ausschließlich auf die korrekte Ausführung der Übungen (Asanas), dabei können kleine Hilfsmittel, zum Beispiel das Augenkissen bei der Abschlussmediation (Shavasana) oder anderen Meditationsübungen im Liegen, den entspannenden Effekt erstaunlich steigern! Auch vor dem Schlafengehen kann Dir das Augenkissen helfen, schneller zu entspannen. Das Gewicht des Kissens und die Düfte der natürlichen Füllmaterialien, zum Beispiel Lavendel, führen zu einer wesentlich intensiveren Erfahrung Deiner Tiefenentspannung!

 

Wie Yoga-Augenkissen wirken

Augen und Stirn sind ein sehr sensibler Bereich unseres Körpers, auf den wir uns auch häufig im Rahmen von Meditationsübungen konzentrieren, denn auch das ‘dritte Auge’, also das sechste Chakra (Ajna-Chakra), dessen Sitz zwischen den Augenbrauen liegt, befindet sich in diesem Bereich. Konzentrierst Du Dich bei Deiner Meditation auf das Stirnchakra, können Blockaden aufgelöst werden und Du verbindest Dich mit Deiner höheren Intuition und Deiner inneren Führung. Durch den sanften Druck, den das Kissen auf Augen und Augen-Umgebung ausübt, wird die Muskulatur in diesem Bereich besonders entspannt. Ruhen die Augen, ruht auch unser Geist. Sicher kennst Du auch nervöses Augenzucken, wenn der Stress zu viel wird – der sanfte Druck des Kissens wirkt wie eine leichte Akupressur und beruhigt auch hier die Nerven. Zusätzlich haben die Düfte natürlicher Füllungen, wie Lavendelblüten, und die totale Abschottung von jeglichen visuellen Reizen, die wir ansonsten auch bei geschlossenen Augen noch leicht wahrnehmen, eine sehr positive Wirkung auf unsere Tiefenentspannung.

 

Materialien und Füllungen

Yoga-Augenkissen sind meist aus Naturmaterialien, wie Baumwolle, Seide oder Bambus-Seide. Die Füllung, die ein gewisses Gewicht haben sollte (zwischen 200 und 400 Gramm), damit der sanfte Druck wirken kann, besteht in der Regel aus getrocknetem Leinsamen, Linsen oder anderen Trockenfrüchten oder -getreiden. Zusätzlich können die Kissenfüllungen mit duftenden Trockenblüten, wie Lavendel gemischt sein. Düfte haben während der Meditation eine besondere Wirkung auf unseren Geist und können belebend oder beruhigend auf unsere Psyche wirken. Das Yoga-Augenkissen kann auch vor Gebrauch im Eisfach gekühlt werden, denn die Temperatur wirkt sich unmittelbar auf das Erleben Deiner Meditation aus. Außerdem wird bei einem gekühlten Augenkissen der Akupressur-Effekt verstärkt und es kann auch gegen Kopfschmerzen und angeschwollenen Augen helfen.

 

Die Wirkung des Lavendel-Duftes

Lavendel zählt zu den bedeutenden Heilpflanzen mit einer jahrtausende alten Tradition. Die Pflanze wirkt heilend und beruhigend auf Psyche und Seele und war schon vor ewigen Zeiten wichtiges Element religiöser Riten, Grundstoff für Parfum, Mittel zur Hautpflege oder zur energetischen Reinigung von Räumen durch Verdampfen. Der Lavendelduft wirkt nicht nur gegen Insekten sondern auch bei innerer Unruhe, psychischer Verstimmung, Ängsten, Sorgen, Anspannungen uns wird zur seelischen Unterstützung und zur Unterstützung des Stirnchakras, wie auch gegen Einschlafbeschwerden eingesetzt.

Mit unserem Divine Flower Yoga Augenkissen findest Du während Deiner Meditation noch schneller in die Tiefenentspannung!

Neue Highlights

AUS UNSEREN KOLLEKTIONEN

Jetzt Newsletter abonnieren!

ERHALTE IMMER NEUE ANGEBOTE UND VIELE VORTEILE

(Mit dem Klick auf "Abonnieren" akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung)