blank
DIVINE FLOWER

Saturnjahr 2021 – Mut zum Wandel

Der Planet Saturn gilt seit jeher als 'Karma-Planet' - als 'Hüter der Schwelle', denn er ist der Herr der Zeit und zeigt uns die Grenze des irdischen Lebens zur spirituellen Welt auf. Die großen transformatorischen Kräfte, die uns schon 2020 begleitet haben, können im Saturnjahr 2021 noch verstärkt werden. Saturn fordert uns auf, nachhaltige Werte zu leben und Glück und Halt weniger im Außen als in uns selbst zu finden...

Der Saturn (Sanskrit Shani (Bedeutung: der langsam Gehende)) ist der siebte Planet unseres Sonnensystems, der lange Zeit als dessen äußerster galt. Er ist ein Gasplanet, neunmal so groß wie die Erde, und kann mit bloßem Auge gerade noch am nächtlichen Himmel gesehen werden.

 

Mythologie

In der Mythologie herrscht Saturn über die Zeit und bewacht die Schwelle zwischen Leben und Tod oder der materiellen und spirituellen Welt. Er ist somit einer der bedeutendsten Planeten für die Astrologie. Sowohl bei den Griechen und Römern als auch in der indischen Mythologie hat er eine wichtige Bedeutung. Beispielsweise feierten die Römer mit Beginn des 17. Dezember die ausgelassenen ‘Saturnalien’, zunächst drei Tage bis zu Wintersonnenwende, später wurde das Fest dann bis zum 30. Dezember ausgedehnt und ähnelte unserem heutigen Fasching. Gleichzeitig war es der heidnische Vorgänger für unser heutiges Weihnachtsfest: Der Brauch, das Haus mit immergrünen Pflanzen zu schmücken, geht auf diesen alten Kult zurück.

 

Zerstörung und Entstehung…

Saturn ist ein langsamer Planet und sorgt so für nachhaltige, tiefe und wichtige Lernprozesse. Für seine Bahn um die Sonne benötigt er 29 Jahre, was bedeutet, dass die meisten von uns die erste Saturn-Wiederkehr in ihrem Leben abwarten müssen, damit wir die Welt und uns selbst genügend kennen und wir genügend gereift sind, um für uns und andere Verantwortung zu übernehmen.

Saturn gilt sinnbildlich als Archetyp des ‘strengen Meisters’ und ist der ‘Herr der Zeit’. Er lässt uns das materielle Außen überwinden und treibt unsere Seele hin zu spirituellen Werten. Dieser Wandel ist nicht immer leicht und es erfordert Mut, eventuell auch schwere Prüfungen zu meistern, denn die materielle Welt im Außen ist starken transformatorischen Kräften unterworfen – das haben wir alle im letzten Jahr deutlich gespürt. Wenn Du Dich jedoch den Veränderungen nicht verwehrst und Dich dieser Dynamik öffnest, werden Weisheit und Erkenntnis in Dir wachsen und Du findest Halt, Zuversicht, Glück und Vertrauen – nicht im Außen, sondern in Dir! Dein Bedürfnis nach Halt und Stabilität wirst Du so aus Dir selbst heraus stillen können. Dann bist Du Dein eigener Fels in der Brandung – das Auge des Orkans, in dem Windstille herrscht.

 

Sich dem Wandel hingeben…

Vielleicht denkst Du jetzt, dass das vergangene Jahr schon so fordernd war, dass Du keine Energie für noch mehr Wandel hast. Dann gebe am besten alle Widerstände gegen anstehende Veränderungen auf – denn es ist nicht die Saturn-Energie, die es Dir schwer machen könnte, sondern Dein Widerstand gegen das Unausweichliche. Hinter der astrologischen Bedeutung und dem energetischen Wirken der Sterne verbergen sich immer nur Dynamiken und energetische Prinzipien, die nur dann zu Problemen werden können, wenn Du Dich dem Fluss der Energie und Deiner inneren Führung nicht vertrauensvoll hingibst. Darum mache Dir die Kraft des Saturn zunutze!

 

Das Wesen der Saturn-Energie…

Saturn lenkt Deinen Blick auf Deine wirkliche, Deine karmische Aufgabe in diesem Leben – und manchmal braucht es dafür Mut… Mut, genau hinzusehen. Mut, notwendige Veränderungen anzugehen und die damit verbundenen Anstrengungen in Kauf zu nehmen. Saturn unterstützt Dich bei Deiner Selbstverwirklichung, so dass das Jahr 2021 dir richtige Zeit ist, Deiner wahren Bestimmung näher zu kommen. Alle Erfahrungen, die Du auf diesem Weg machen wirst, lassen Dich reifen und wachsen.

Aber auch Lebenskrisen wie Krankheit, das Ende einer Partnerschaft, der Verlust Deines Arbeitsplatzes oder Deines Vermögens könnten auf die Auswirkungen der Saturn-Energie zurückgehen, die aber nur deswegen zerstörerisch wirkt, weil sich eine Tür zu etwas Neuem, Wahrerem öffnen will. Saturn zerstört falsche Luftschlösser, Wunschphantasien und Selbstbilder, so dass manche erst einmal fallen müssen, um dann erneuert, wie Phönix aus der Asche, wieder aufzustehen. Beharrlichkeit, Geduld, Demut und Mut, sich zu verändern, sind die Qualitäten, die durch Saturn gestärkt werden. Er sorgt für neue Strukturen und Ordnungen, die im Sinne einer notwendigen Entwicklung unausweichlich sind, damit jeder individuell und wir alle gemeinsam einer positiven Zukunft entgegenblicken können.

 

Saturn und kollektive Dynamiken…

Das Saturnjahr beinhaltet auch unsere Rückbesinnung auf höhere Ziele und Werte – das kann Dein Einsatz für unsere Natur sein oder für andere Menschen, die Unterstützung brauchen. Es geht für uns als Menschheit darum, Fehler und Disbalancen zu korrigieren, und das schaffen wir nur gemeinsam – es geht um Heilung und Erhaltung. Individuell wie auch gesellschaftlich hilft uns Saturn, die Weichen für eine bessere Zukunft zu stellen. Er konfrontiert uns mit unserem noch aufzuarbeitendem Karma, mit unserem Versagen in der Vergangenheit, und sorgt so für die nötige Korrektur, unsere Weiterentwicklung und unseren Wachstum. Wir müssen nun einen Schritt nach dem anderen gehen und dürfen keinen überspringen – auch nicht in unserer spirituellen Entwicklung und der Rückbesinnung auf unsere Werte.

Verliere Dich also nicht in Vermeidungsstrategien und Abwehrmechanismen, sondern sei offen für Veränderungen, die unausweichlich sind und die Dich wachsen lassen werden! Saturn wirkt nur dort zerstörerisch, wo alte Prinzipien ausgedient haben – wo den natürlichen Gesetzmäßigkeiten und den Gesetzen des Karma widersprochen wird. Und ja – Veränderungen und Neubeginn können oft mit Anstrengungen, Entbehrungen und manchmal auch mit Umbrüchen verbunden sein – aber der Wandel kann Dich und uns alle mit Sinn erfüllen und uns Halt und eine Zukunftsvision geben, weil die Wahrhaftigkeit ein Talisman ist, dessen Kraft niemals versiegt!

Wir von Divine Flower wünschen Dir einen schönen Jahreswechsel und alles Gute für das neue Jahr 2021 – und wir freuen uns, auch im kommenden Jahr Deinen Weg zu begleiten, der Dich immer weiter zu Dir selbst führt <3

 

„Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen.“

(Aristotele)

Neue Highlights

AUS UNSEREN KOLLEKTIONEN

Jetzt Newsletter abonnieren!

ERHALTE IMMER NEUE ANGEBOTE UND VIELE VORTEILE

(Mit dem Klick auf "Abonnieren" akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung)