blank
DIVINE FLOWER

Detox Teil IV.: Die 1-Tages-Diät mit Obst oder Gemüse

Wenn Dich Dein Alltag stark fordert und Du es Dir nicht leisten kannst, länger andauernde strenge Fastenkuren zu machen, in denen in der Regel nur Flüssigkeit getrunken wird, dann ist die 1-Tages-Obst- oder Gemüsediät genau das Richtige für Dich. Sie lässt sich prima in Deinen Alltag integrieren und sorgt spürbar sorgt für ein besseres Körpergefühl.

Wenn Dich Dein Alltag stark fordert und Du es nicht schaffst, länger andauernde, strenge Fastenkuren zu durchzuhalten, in denen in der Regel nur Flüssigkeit getrunken wird, dann ist die 1-Tages-Obst- oder Gemüsediät genau das Richtige für Dich. Sie lässt sich prima in Deinen Alltag integrieren und sorgt spürbar sorgt für ein besseres Körpergefühl. Der Körper wird mit allen wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen versorgt und die sättigenden Ballaststoffe verhindern das Hungergefühl.

Das Früchtefasten ist ein Naturheilverfahren, dass Deinen Körper intensiv reinigt. Pro Tag kannst Du drei bis fünf Portionen Obst, (leicht gedünstetes) Gemüse oder Gemüsesuppe und Nüsse zu Dir nehmen. Außerdem trinkst Du reichlich frisch gepresste Säfte, Tee oder Wasser.

Dein Körper dankt Dir solche eintägigen Diät-Tage, denn durch die Entschlackung und Entgiftung wird er deutlich entlastet, weswegen auch von Enlastungstagen gesprochen wird. Bei gesundheitlichen Problemen wirken sich solche Entlastungstage außerdem förderlich auf die Regenerierung und Genesung Deines Körpers aus. Durch Obst und Gemüse wird zusätzlich der Säure-Basen-Haushalt und die Hormon- und Antikörperproduktion reguliert, der Stoffwechsel angeregt und Dein Immunsystem gestärkt. Und ganz nebenbei ist ein Obst- oder Gemüsefastentag pro Woche auch für Deine Willenskraft ein gutes Training.
Je nach Veranlagung kannst Du an einem solchen Tag 500 Gramm bis ein Kilo abnehmen.


Obstfasten

Erlaubt sind 1,5 bis 2 Kilogramm Obst am Tag. Wichtig: Trinke über den Tag verteilt mindestens zwei Liter Wasser, Kräutertee und frischgepresste Säfte. Nehme alle zwei Stunden einen Obst-Snack zu Dir, damit Du keine Heißhungerattacken bekommst und durch die kontinuierliche Fruchtzuckeraufnahme auch die Lust auf Süßes ausbleibt.


Das richtige Obst zur richtigen Zeit

Das Schöne an einem Obstfastentag ist, dass Du nach Lust und Laune Deine Lieblingsfrüchte auswählen kannst, denn kaum eine Sorte hat mehr als 70 Kalorien pro 100 g. Es gibt nur eine Regel: Zuckerreiche Sorten, wie Datteln, Trauben und Bananen, solltest Du nur am Morgen essen, denn der Fruchtzucker lässt Dich energievoll in den Tag starten. Beeren, Melone und Papaya am Abend erhöhen hingegen Deinen Blutzuckerspiegel nicht so sehr, so dass die Fettverbrennung fortgesetzt wird.


Obsttag ohne Hungergefühl

Sollte Obst allein nicht reichen, um Dein Hungergefühl zu stillen, kannst Du zusätzlich Joghurt, Quark oder Molke und eine Hand voll Nüsse in Deinen Speiseplan aufnehmen. Die Milchprodukte liefern wertvolles Eiweiß und Nüsse enthalten gesunde Fette und sättigen zusätzlich.

Tipp: Verwende nur Bio-Obst, so dass Du die Schale mit essen kannst. So nimmst Du noch mehr wertvolle und gesunde Inhaltsstoffe auf und die Schale sättigt auch zusätzlich.


Gemüsetag

Wir haben ein Rezept für eine Basen-Gemüse-Suppe für Dich ausgewählt, mit der Du gut über Deinen Gemüse-Diät-Tag kommst:


Zutaten

  • 2 l Wasser
  • 1,5 kg Gemüse, kräftig schmeckende Gemüsesorten auswählen (z.B. Fenchel, Petersilienwurzel, Stangensellerie, Knollensellerie, Karotten, Kartoffeln und, bei guter Verträglichkeit, auch Spargel, Knoblauch, Lauch und Zwiebeln)


Zubereitung

  • Gemüse waschen, schälen, so klein wie möglich schneiden und in einem Topf mit kaltem Wasser aufsetzen
  • wenig Salz zufügen
  • Suppe 40 Minuten bei mittlerer Hitze ziehen lassen (nicht aufwallend kochen)

Die Suppe mit frischen gehackten Kräutern bestreuen und über den Tag verteilt essen.

Neue Highlights

AUS UNSEREN KOLLEKTIONEN

Schreibe einen Kommentar

Jetzt Newsletter abonnieren!

ERHALTE IMMER NEUE ANGEBOTE UND VIELE VORTEILE

(Mit dem Klick auf "Abonnieren" akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung)