blank
DIVINE FLOWER

Die Kraft der Natur Teil III.: 8 Kräuter gegen Angst und innere Unruhe

Angst ist in lebensbedrohlichen Situationen ein guter Schutzmechanismus unseres Körpers. Wenn sie allerdings zum ständigen Begleiter wird, dann solltest Du etwas unternehmen...

Angst hat viele Gesichter: ob vorübergehende Angstgefühle in bestimmten (Prüfungs-) Situation oder das, besonders in diesen Zeiten, allgegenwärtige Gefühl von Nervosität und Gereiztheit bis hin zu Panikattacken. Wir zeigen Dir heute, mit welchen natürlichen Mitteln Du Deine Nerven stärken kannst und Du in einen tiefen, erholsamen Schlaf findest, damit Dich auch in diesen turbulenten Zeiten die Kraft Deiner inneren Ruhe nicht verlässt.

Aber Vorsicht: pflanzliche und chemische Stoffe sind niemals ein Ersatz für Psychotherapie – deshalb suche unbedingt einen Arzt oder Therapeuten auf, solltest Du länger unter den beschriebenen Symptomen leiden!


Natürliche Mittel gegen Angst

Hanf / CBD

blank

CBD ist ein Wirkstoff der traditionsreichen Hanfpflanze, der KEINE Rauschzustände auslöst, wie der Wirkstoff THC der gleichen Pflanze, der unter das Betäubungsmittelgesetz fällt. CBD-Produkte erfahren gerade einen echten Boom: Es ist ein entspannendes und gesundheitsförderndes Mittel, das beruhigend, Angst und stressreduzierend wirkt und so Dein Wohlbefinden, Deine Belastbarkeit und Deine innere Ausgeglichenheit steigert. Du kannst CBD-Öl in verschiedenen Konzentrationen in Apotheken, Reformhäusern und im Internet erwerben. Am besten nimmst Du sie am Abend ein, 1-2 Stunden vor dem Schlafen.


Baldrian

blank

Baldrian wirkt gut bei Schlafproblemen, Angstzuständen und innerer Unruhe. Die Pflanze enthält über hundert Wirkstoffe, die nachgewiesen Angst, Anspannungen und Nervosität dämpfen. Baldrian ist als Tablette, Tinktur oder Tee erhältlich. Um eine gute Wirkung zu gewährleisten, achte auf eine ausreichende Dosierung.


Melisse

blank

Melisse wirkt bei nervösen Einschlafstörungen, regt den Appetit an und hilft gegen stressbedingte körperliche Beschwerden wie Herzrasen und nervösen Magen-Darm-Reaktionen. In Schlaftee-Mischungen findet man, neben Baldrian, Hopfen, Passionsblume oder Lavendel, auch häufig Melisse. Du kannst Melisse als Saft, Tinktur, in Kapselform oder als Tee zu Dir nehmen – oder Du verwöhnst Dich vor dem Schlafengehen mit einem heißen Melissevollbad.


Hopfen

blank

Hopfen wirkt beruhigend bei Unruhe, Angst, Nervosität und nervösen Schlafstörungen. Es werden ausschließlich die Zapfen der weiblichen Pflanze genutzt, aus denen das natürliche Mittel gewonnen wird. Die Bitterstoffe wirken beruhigend und antibakteriell. Hopfen ist als Tee, Tinktur oder in Kapselform erhältlich.


Lavendel

blank

Lavendel hat eine sanfte beruhigende Wirkung: Als Duft kannst Du Lavendelöl, getrocknete Lavendelblüten oder Lavendel-Badezusätze bei nervöser Erschöpfung und depressiven Verstimmung einsetzen. Du findest das Öl die Blüten und Badezusätze im Handel und im Internet. Auch unsere Divine Flower Augenkissen sind u.a. mit getrockneten Lavendelblüten gefüllt und verströmen einen zarten, beruhigenden Duft.


Johanniskraut

blank

Die Wirkung von Johanniskraut als Stimmungsaufheller ist durch zahlreiche Studien belegt – extreme Nervenreize, wie Angst, Panik oder Nervosität, werden deutlich abgeschwächt. Johanniskraut macht, bei einer deutlichen Wirksamkeit, nicht abhängig und ist sehr gut verträglich. Die Wirkstoffe der Pflanze werden auch zur Behandlung von Depressionen eingesetzt. Bei leichten und mittelschweren Depressionen wirkt Johanniskrautextrakt genauso gut wie ein synthetisches Medikament. Das Kraut macht ruhiger, gelassener und widerstandsfähiger gegenüber Stress und Herausforderungen.


Passionsblumenkraut

blank

Passionsblumenkraut hilft bei Nervosität, Einschlafstörungen und Angstgefühlen. Es hat eine positive Wirkung auf nervliche Anspannung in Phasen hohen Leistungsdrucks. Du kannst Passionsblumenkraut als Tee, Pulver oder in Kapselform im Handel oder im Internet erwerben.


Kava

blank

Kava, auch Kava-Kava genannt, ist ebenfalls eine nachweislich hochwirksame Pflanze gegen Angstzustände. Der Saft wird aus der Pflanze Piper methysticum (Rauschpfeffer) gewonnen und zur Behandlung von Angst, Ruhelosigkeit und Schlaflosigkeit verwendet. Das Mittel ist seit vielen Jahrhunderten in verschiedenen Kulturen verbreitet. Die Beliebtheit von Kava ist so groß, weil es angstlösend wirkt, ohne müde zu machen oder die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit einzuschränken.

Wir von Divine Flower glauben, dass uns die Natur auf vielfältige Weise nährt und uns hilft, in unsere innere Klarheit, Reinheit und Wahrheit zu finden – auch mit ihren zahlreichen pflanzlichen Schätzen, die unseren Körper und Geist unterstützen, stärken und widerstandsfähig machen. Wir wünsche Dir alles Gute!

Neue Highlights

AUS UNSEREN KOLLEKTIONEN

Schreibe einen Kommentar

Jetzt Newsletter abonnieren!

ERHALTE IMMER NEUE ANGEBOTE UND VIELE VORTEILE

(Mit dem Klick auf "Abonnieren" akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung)