blank
DIVINE FLOWER

Matcha Latte. Die gesunde Kaffeealternative

Er ist DIE Kaffeealternative – der Matcha Latte. Außerdem ist er ein absolutes Trendgetränk und wahnsinnig gesund. Doch was steckt eigentlich drin? Matcha ist ein fein vermahlener spezieller Grüntee. Er wird aus Techa-Blättern gemahlen, die kurz vor der Ernte beschattet werden, um die Bildung von Aminosäuren zu fördern. Dadurch erhält der Matcha auch seine knallgrüne Farbe und wird leicht süßlich. Außerdem enthält das feine Pulver Catechine (Fettverbrenner), Vitamine und Antioxidantien, sowie den Wachmacher Teein! So ein Matcha Shot kann es locker mit einer Tasse Kaffee aufnehmen.

Die Japaner sind generell total Matcha-verrückt und von Desserts wie Matcha Eiscreme, über aromatisierte Torten und Kekse findet man dort die wildesten Verwendungsmöglichkeiten. Unser Favorit ist aber ganz klar Matcha Latte! Wie Dir dieses perfekt gelingt, zeigen wir Dir hier!

ZUTATEN

  • 150 ml Mandel-Kokosmilch
  • 100 ml heißes Wasser (am besten auf 80°C erhitzt)
  • 1 TL Matcha

ZUBEREITUNG

  1. Für eine Tasse Matcha Latte 1/2 oder 1 Teelöffel Matcha-Pulver mit circa 100 ml heißem, aber nicht kochenden Wasser übergießen – ideal sind 80°C. Dann wird der Matcha nämlich nicht bitter.
  2. Den Matcha mit dem Bambusbesen Chasen aufschlagen. Wer es süßer mag gibt noch etwas Honig, Agavensirup oder Zucker hinzu. Wenn es schnell gehen soll, einen Mixer zum aufschäumen verwenden. Matcha, heißes Wasser und etwas Süße in den Mixer, 35 Sekunden aufmixen und in der Zeit die Milch vorbereiten.
  3. Die Mandel-Kokosmilch erwärmen, schaumig schlagen und auf den vorbereiteten Tee geben. Voila!

Neue Highlights

AUS UNSEREN KOLLEKTIONEN

Schreibe einen Kommentar

Jetzt Newsletter abonnieren!

ERHALTE IMMER NEUE ANGEBOTE UND VIELE VORTEILE

(Mit dem Klick auf "Abonnieren" akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung)