blank
DIVINE FLOWER

Die Queen in Dir. Warum auch in Dir eine Königin steckt.

Eigentlich ist das Wort „Königin“ ein beinahe veralteter Begriff. Doch bis heute schreiben wir Königinnen die besten Eigenschaften, die eine Frau haben kann, zu. Sie sind mutig, stark, unabhängig, ehrlich und loyal. Im Prinzip sind sie einfach Frauen, die sich ihrer eigenen Kraft bewusst sind und diese positiv in die Welt hinaustragen. 

Eigenschaften, die niemals altmodisch werden können. 

Mache Dir Deine eigene Kraft bewusst 

Du bist eine Queen. Ja, richtig gehört- genau Du! Werde Dir Deiner weiblichen Stärke bewusst. Du trägst Verantwortung für Dich und andere Frauen. Immer, wenn Du denkst, dass Du zu klein bist um auf dieser Welt wirklich etwas zu bewegen, besinne Dich darauf, dass es viele von Dir gibt. Da wo Du Schwächen oder Ängste hast, beginnt die Kraft eines/r anderen. So ergänzt ihr Euch und könnt gemeinsam so viel erreichen. 

Die Würde einer Königin

Der Charakter einer guten Königin ist leicht zu definieren. Sie lebt in Würde und in Güte. In dem Maße, in dem sie Verantwortung für ihr eigenes Leben übernimmt, zeigt sie auch Interesse daran, das von anderen Menschen zu verbessern.

Eine Königin beschwert sich nicht über Missstände – sie geht selbst mit gutem Beispiel voran.

Eine Königin wälzt keine Arbeit ab – sie leitet, indem sie mit anpackt, anstatt herumzusitzen und nur zu befehligen.

Eine Königin gibt ihr Wissen und ihre Erfahrungen weiter –  damit andere lernen und wachsen können.

Eine Königin ist immer darauf bedacht, dass es den Menschen in ihrer Umgebung, gut geht – aber nicht zu jedem Preis, denn eine Königin weiß auch, dass sie nicht jeden retten kann. Der Schutz ihrer eigenen Würde geht vor und sie muss sich von dem lösen, was sie ausschließlich Kraft kostet. 

Eine Königin hat auch Angst 

Manchmal entdeckst Du vielleicht irgendwo eine Frau auf der Straße, die Dich vom Hocker haut. Du denkst Dir: „Wow, hat diese Frau eine Ausstrahlung. Warum strahle ich nicht so?“ 

Genau das ist die falsche Herangehensweise. Wir beurteilen Dinge oft danach, wie wir sie sehen. Du musst Dir bewusstmachen, dass Du dort nur einen kleinen Ausschnitt eines ganzen Lebens betrachtest. Sicherlich hat auch diese Frau ihre Kämpfe ausgetragen und hat sich manchmal gefragt, warum sie nicht so strahlt, wie andere Frauen. Es ist okay sich nicht „komplett“ zu fühlen. Es ist okay manchmal niedergeschlagen und unzufrieden zu sein. Was nicht okay ist, ist anderen Menschen daran die Schuld zu geben. Mache Dir bewusst, dass Du Dein Leben selbst in der Hand hast. Gehe zum Beispiel auf diese Frau zu. Sage ihr, dass Du ihre Ausstrahlung bewunderst und frage Sie, was sie tut, um Momente der Unzufriedenheit aufzulösen. Du wirst sehen, dass sie sich über Dein Kompliment freuen wird und ihr Euch gegenseitig in Eurer Entwicklung unterstützen könnt. 

Self-Empowerment

Rituale geben uns Sicherheit. Machen wir jeden Morgen das Gleiche, weiß unser Unterbewusstsein: Es ist alles wie immer. Also raus mit Deiner Yoga Matte und rauf mit Dir. Wolltest Du nicht eh längst damit anfangen? 

Du musst lernen, dass Verbesserung aus Dir selbst heraus entsteht. Niemand anderes ist für Deine Erfolge oder Misserfolge verantwortlich. Es kommt alles aus Dir selbst!

Du kannst zum Beispiel anfangen Deine Erfolge zu visualisieren. Wer seinen Zieleinlauf, den Applaus des Publikums nach einem gelungenen Vortrag oder die zufriedenen Gesichter der Chefs nach einer Präsentation im Kopf schon einmal gesehen hat, kann sicherer agieren. Also los, stell Dir einfach mal vor, wie alles gelingt, statt immer nur Angst vor möglichen Fehlern zu haben!

Sag es Dir selbst

Ja! Du bist wertvoll, du bist besonders, du hast es verdient! Stell Dich vor den Spiegel und sag Dir selbst wie schön Du bist. Tanze durch die Wohnung und lerne, Dich in Deinem eigenen Körper zu Hause zu fühlen. Power-Posing nennt man dieses Verhalten in der Psychologie. Es hilft Dir dabei Glückshormone auszuschütten und Dich einfach selbst zu feiern. 

Du hast jedes Recht dazu. Verbiete Dir nicht Deine eigene Einzigartigkeit, sondern lerne Dich selbst zu empfinden mit all Deinen Stärken und Schwächen. 

Beide gehören zu Dir und übrigens zu jeder anderen Frau und jedem anderen Menschen auch, die oder den Du bewunderst. 

Was Du an ihnen bewunderst ist, dass sie sich dieser bewusst sind und gelernt haben Beide, sowohl die Sonnen – als auch die Schattenseiten, für sich zu nutzen. 

Neue Highlights

AUS UNSEREN KOLLEKTIONEN

2 Gedanken zu „Die Queen in Dir. Warum auch in Dir eine Königin steckt.“

  1. Hallo Ihr Lieben,
    schönes Angebot. Ich liebe es, mir ein Freude zu machen 😌.
    Euch eine schöne Vorweihnachtszeit mit glücklichem Stress.
    LoveLove
    Mona🌸🙋🏻‍♀️

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Jetzt Newsletter abonnieren!

ERHALTE IMMER NEUE ANGEBOTE UND VIELE VORTEILE

(Mit dem Klick auf "Abonnieren" akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung)

Jetzt für unseren Newsletter eintragen

Erhalte unsere aktuellen Infos und neuesten Produkte.