x
DIVINE FLOWER

Der Drachen-Krieger

Diese Yogaübung ist inspiriert vom Mut des Drachens und kombiniert Elemente des Kriegers (Virabhadrasana) und des Drachens (einer Yin-Yoga-Haltung) in einer fließenden Bewegung. Sie soll innere Stärke und Mut fördern, indem sie das Körperbewusstsein stärkt und das Selbstvertrauen steigert.

Vorbereitung:

  • Legen Sie eine Yoga-Matte aus und sorgen Sie für eine ruhige, ungestörte Umgebung.
  • Beginnen Sie mit einigen Atemzügen in einer bequemen Sitz- oder Stehposition, um sich zu zentrieren.

Durchführung:

  1. Start in der Berghaltung (Tadasana): Stehen Sie aufrecht, Füße hüftbreit auseinander, Arme an den Seiten. Atmen Sie tief ein und aus, um sich zu erden.
  2. Übergang in die Krieger II-Pose (Virabhadrasana II):
  • Mit einer Ausatmung, schreiten Sie mit dem linken Fuß nach hinten und drehen Sie ihn um etwa 45 Grad nach außen. Der rechte Fuß zeigt nach vorne.
  • Beugen Sie das rechte Knie, sodass es über dem rechten Knöchel ist, und strecken Sie die Arme seitlich aus, parallel zum Boden. Blicken Sie über Ihre rechte Hand.
  • Halten Sie diese Position für ein paar Atemzüge und fühlen Sie die Stärke in Ihren Beinen und Armen.
  1. Übergang in die Drachenpose:
  • Senken Sie Ihre Hände auf den Boden neben Ihrem rechten Fuß.
  • Schieben Sie den linken Fuß weiter nach hinten und senken Sie das linke Knie auf die Matte. Richten Sie Ihren Oberkörper auf und legen Sie Ihre Hände auf das rechte Knie.
  • Halten Sie den Oberkörper aufrecht und atmen Sie tief, um die Hüftöffnerwirkung zu verstärken.
  1. Rückkehr zur Krieger II-Pose und Wiederholung auf der anderen Seite:
  • Heben Sie das linke Knie vom Boden und kommen Sie zurück in die Krieger II-Pose.
  • Wiederholen Sie die Sequenz auf der anderen Seite, indem Sie das linke Bein nach vorne bringen.
  1. Abschluss in der Berghaltung (Tadasana): Kehren Sie in die Ausgangsposition zurück und nehmen Sie sich einen Moment, um die Wirkung der Übung zu spüren.

Zusammenfassung:
Diese Übung kombiniert die Kraft und Standfestigkeit des Kriegers mit der sanften Öffnung und Flexibilität des Drachens. Sie symbolisiert das Gleichgewicht zwischen Stärke und Anpassungsfähigkeit – Schlüsseleigenschaften von Mut. Indem Sie diese Pose regelmäßig praktizieren, können Sie Ihr Selbstvertrauen stärken und ein Gefühl innerer Kraft entwickeln.

Neue Highlights

AUS UNSEREN KOLLEKTIONEN

Schreibe einen Kommentar

Jetzt Newsletter abonnieren!

ERHALTE IMMER NEUE ANGEBOTE UND VIELE VORTEILE

(Mit dem Klick auf "Abonnieren" akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung)
0
    0
    Your Cart
    Your cart is emptyReturn to Shop

    Jetzt für unseren Newsletter eintragen

    Erhalte unsere aktuellen Infos und neuesten Produkte.