x
DIVINE FLOWER

Der Origami-Kranich

Eine Faltanleitung für einen Origami-Kranich zu erstellen, ist eine wunderbare Anleitung, um die Kunst des Papierfaltens zu erleben. Der Kranich ist ein klassisches und beliebtes Motiv in der Origami-Kunst, das Glück und Langlebigkeit symbolisiert. Hier ist eine schrittweise Anleitung, wie du einen Origami-Kranich faltest:

Was du brauchst:

  • Ein quadratisches Blatt Papier (am besten Origami-Papier, da es dünn und leicht zu falten ist)
  • Eine flache Oberfläche
  • Geduld und Präzision

Anleitung:

Schritt 1: Grundform

  1. Lege dein quadratisches Papier vor dich, sodass eine Ecke auf dich zeigt.
  2. Falte das Papier diagonal, indem du die obere Ecke auf die untere Ecke legst. Streiche die Falte gut glatt und öffne das Papier wieder.
  3. Falte es diagonal in die andere Richtung, indem du die rechte Ecke auf die linke Ecke legst. Streiche auch hier die Falte gut glatt und öffne das Papier wieder.
  4. Wende das Papier, sodass eine Kante auf dich zeigt, und falte es horizontal in der Mitte. Öffne es wieder und falte es dann vertikal in der Mitte. Du hast jetzt ein Papier mit einer Faltlinie, die ein Kreuz und zwei Diagonalen bildet.

Schritt 2: Vogelbasis

  1. Bringe die Seiten des Papiers in der Mitte zusammen, indem du den Anweisungen der Falten folgst, sodass eine dreidimensionale Figur entsteht. Drücke sie flach, um ein Quadrat zu erhalten, das an zwei gegenüberliegenden Seiten offene Spitzen hat.
  2. Halte das Papier so, dass die offene Spitze nach unten zeigt.

Schritt 3: Flügel formen

  1. Falte die beiden äußeren Ecken der oberen Schicht zur Mittellinie, sodass ein Diamant entsteht. Wiederhole diesen Schritt auf der anderen Seite.
  2. Falte die obere Schicht der unteren Spitze nach oben, sodass sie ein kleines Stück über die obere Kante des Diamanten ragt. Wiederhole diesen Schritt auf der anderen Seite.

Schritt 4: Kopf und Schwanz formen

  1. Falte eine der oberen Spitzen des Diamanten nach unten, um den Kopf des Kranichs zu formen. Drücke die Falte gut glatt.
  2. Ziehe die Flügel vorsichtig auseinander, um den Körper aufzublähen.

Schritt 5: Vollendung

  1. Richte Kopf, Schwanz und Flügel des Kranichs sorgfältig aus. Falte die Flügel leicht nach unten, damit der Kranich stehen kann.

Tipps:

  • Achte auf präzise Falten, um ein symmetrisches Ergebnis zu erzielen.
  • Falte das Papier zunächst leicht und drücke die Falten erst dann fest, wenn du sicher bist, dass sie korrekt sind.
  • Geduld ist der Schlüssel zum Erfolg beim Origami. Lass dich nicht entmutigen, wenn es nicht sofort perfekt wird.

Viel Spaß beim Falten deines Origami-Kranichs!

Neue Highlights

AUS UNSEREN KOLLEKTIONEN

Schreibe einen Kommentar

Jetzt Newsletter abonnieren!

ERHALTE IMMER NEUE ANGEBOTE UND VIELE VORTEILE

(Mit dem Klick auf "Abonnieren" akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung)
0
    0
    Your Cart
    Your cart is emptyReturn to Shop

    Jetzt für unseren Newsletter eintragen

    Erhalte unsere aktuellen Infos und neuesten Produkte.